Springe zum Inhalt

Leider Nein – Apfelkuchen

Diesmal hab ich versucht ein Apfelkuchenrezept mit viel Apfelmus zu entwickeln. Leider mit wenig Erfolg, denn der Teig war für meinen Geschmack viel zu kompakt und patzig. Dies lag vermutlich an der großen Menge Apfelmus.

ein Stück veganer gedeckter Apfelkuchen in Schwarz-Weiß-Fotografie
Veganer Apfelkuchen - fail

Zutaten:

250g Mehl, 100g geriebene Nüsse, 100g Zucker, 300g Apfelmus, 3 Äpfel, Backpulver, Zimt und Salz.

Zubereitung:

Alle Zutaten verrühren. Teig in eine flache Form geben. Mit den Apfelspalten belegen. Bei 180 Grad ca. 45min backen.F

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.